Uwe Kneschk
Schreiben und Reden in & um Cottbus

Meine schönsten Ausflüge - Unterwegs im Land


 

2019-06-14

Zu Land und zu Wasser- zahlreiche Sommerfestspiele in der Region

Trotz Landpartie auf den Höfen in Brandenburg gibt es weitere Sommerfestspiele auf dem Land und im Wasser. Als Veranstaltungsorte empfehlen sich die Talsperre Spremberg oder auch die Landskron- Brauerei in Görlitz.

14. – 15. Juni
Lausitzer Seenland ǀ Neuhausen ǀ Gemeinde Neuhausen
13. Wasserfestspiele

Am 14. und 15. Juni wird das Ufer des Nordstrands an der Talsperre Spremberg wieder zum Zentrum des Wassersports in der Region. Bereits zum 13. Mal ist der Stausee Schauplatz der internationalen Drachenbootregatta. 40 Teams kämpfen am Samstag um die begehrten Pokale. Die beliebten Spaßwettkämpfe Drachenboot-Tauziehen, Badewannen-Rennen und Stand-Up-Paddling, sowie der spektakuläre Langstrecken-Cup, der auf einer Strecke von 2000 Metern von den besten sechs Teams des Feldes ausgepaddelt wird, bereichern das sportliche Programm. Zuvor, am Freitagabend, wird der Stausee illuminiert: Zum legendären Nachtrennen mit beleuchteten Paddeln, Booten und Bojen treten 20 Teams gegeneinander an. Gekrönt werden die Wettkampftage durch die Feuerwerke “Stausee in Flammen” mit anschließender Beach-Party, die mit hochkarätigen Acts und Showeinlagen ein Highlight des Partykalenders der Region bildet. Infostelle/Buchung: Gemeinde Neuhausen/Spree, Tavernenweg – Kreuzung Weinstraße, 03058 Neuhausen, Tel.: 0175 2976658, www.wasserfestspiele-neuhausen.de

15. Juni, 10-20 Uhr
Dahme-Seenland ǀ Wildau ǀ Wassersportclub Wildau e.V.
Hafenfest - 60 Jahre Wassersportclub Wildau

Der Wassersportclub feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Das Hafenfest ist eine großartige Gelegenheit, den Wassersport noch bekannter zu machen. Es wird Informationen zum Wassersport im Allgemeinen und im Speziellen zu den Vorhaben des Wassersportclubs geben. Auch die beliebten Fahrten mit dem Kutter „Starker August“ werden angeboten. Weiterhin besteht die Möglichkeit des Opti-Segelns mit dem Partnerverein WSC Mellensee. Die Wasserschutzpolizei und die Wasserwacht des DRK geben ebenfalls Einblick in ihre Arbeit. Wen es nicht selbst aufs Wasser zieht, kann mit den Modellbauern fachsimpeln oder sich einfach nur die Modelle bei Vorführungen und Ausstellungen ansehen. Es warten noch viele weitere Überraschungen auf die Gäste. Infostelle/Buchung: Wassersportclub Wildau e.V., An der Dahme 4, 15745 Wildau, Tel.: 03375 550155, www.wcw-wildau.clubdesk.com
 
16. Juni, 9-12 Uhr
Elbe-Elster-Land ǀ Schacksdorf ǀ Gasthaus Zierenberg
 Blütenvielfalt im Naturparadies Grünhaus

Die Bergbaufolgelandschaft Grünhaus zeichnet sich durch extreme Standortbedingungen wie starke Temperaturschwankungen, Trockenheit und Nährstoffarmut aus. Auf der Wanderung mit Biologin Dr. Gabriele Künkel-Hoffmann lernen Ausflügler typische Pflanzen des Schutzgebietes und die Anpassungsmechanismen kennen, die ihnen das Überleben in dieser oft kargen Umgebung ermöglichen. Preis: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Familien 10 Euro. Infostelle/Buchung: Gasthaus Zierenberg, Chausseestr. 6, 03238 Schacksdorf, Tel.: 03531 609611.   

Landskron BRAUfest der Sinne
14. Juni - 16. Juni 2019 - und ein Open Air Sommer zum 150. Firmenjubiläum
Traditionell im Juni jeden Jahres geht es in der Landskron BRAU-Manufaktur heiß her. Beim “BRAUfest der Sinne” eröffnet sich dem Besucher eine Genusswelt für alle Sinne. In wunderschönen denkmalgeschützten Gründerzeitareal auf rund vier Hektar gibt es Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus für die ganze Familie. Höhepunkt ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk am Samstagabend.
Weitere Info’s: www.goerlitz.de/Landskronbrauerei.html

kuks - 07:03:06 @ Allgemein, Wochenend- Ausflug, Lausitzer Seenland, Spreewald, Oberlausitz, Stadt- und Volksfeste, Ferien, Kurzurlaub | Kommentar hinzufügen